Appartements

Im neuen Altenteilerhaus wurden in der Mansarde zwei luxuriös eingerichtete Appartements hergerichtet. In beiden Appartements gibt es genügend Platz für 4-6 Personen. In jedem Appartement gibt es ein Schlafzimmer mit zwei getrennten Betten, im größeren Raum ein Ehebett und dagegen auch eine bequeme Couch, das auch als Bett ausgezogen werden kann.





Das linke Appartement hat den Namen "Gank" und hat einen Balkon, von wo Sie einen zauberhaften Ausblick auf den Berg Grintovec haben. Eine Besonderheit des rechten Appartements, genannt "Kamra", ist die Wand aus Altholz, das wir beim Abbruch des alten Gebäudes  aufbewahrten und bei Einrichtung des neuen verwendeten.




Für eine vollkommene Entspannung gibt es im Keller einen Raum mit finnischer und Infrarotsauen sowie ein Massagezimmer. Aus dem diskret eingerichteten Erholungsraum können Sie sich draußen am Schnee auskühlen, im Sommer können Sie dagegen auf der Außenterrasse die warmen Sonnenstrahlen fangen.





Zimmer

Im Erdgeschoß des Altenteilerhauses warten auf Sie zwei angenehm eingerichteten Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer. Natürliche Materialien, die für die Ausstattung unseres neuen Gebäudes verwendet wurden, bieten ein gesundes Klima und angenehme Gemütlichkeit. Das Bett aus Öl-Fichtenholz ist eine ausgezeichnete Kombination mit warmem Lärcheboden, extra für unser Objekt ausgewählte Klinken und Keramiklichter verleihen dem Raum das i-Tüpfelchen.




Die Zimmer sind nach den Räumen benannt, die sich auf diesem Platz im alten Altenteilerhaus befanden; links ist die " Kaša", rechts "Špajza".

Für eine vollkommene Entspannung gibt es im Keller einen Raum mit finnischer und Infrarotsauen sowie ein Massagezimmer. Aus dem diskret eingerichteten Erholungsraum können Sie sich draußen am Schnee auskühlen, im Sommer können Sie dagegen auf der Außenterrasse die warmen Sonnenstrahlen fangen.





Unterkunft im Altenteilerhaus

Die Geschichte der neuen Altenteilerin führt uns in die Zeit, als der Hausherr und seine Frau den Bauernhof seinem Nachfolger übergeben haben, sie selbst aber als Altenteil einen Raum im kleineren Haus, genannt Altenteilerin bekommen haben. Für Sie haben wir das Altenteilerhaus aus dem Jahr 1669 umgebaut und es in ein angenehmes Ambiente für die Erholung nach einem anstrengenden Arbeitsrhythmus umgewandelt. Hier gibt es zwölf Betten, verteilt auf zwei Doppelzimmer im Erdgeschoss und zwei luxuriös eingerichteten Appartements für vier Personen in der Mansarde.






Eine Besonderheit unseres neuen Gebäudes liegt im heimischen Holz, das wir beim Bau verwendeten. Ein Teil des Gebäudes ist als Skeletthaus gebaut und bietet ein besonders angenehmes Klima im Inneren sowie das Aussehen einer Blockhütte von außen. Aus dem alten Gebäude wurde auch viel Holz erhalten und aufs Neue in neuen Räumen verwendet.





Das Gefühl der alten Blockhütte bekommen Sie schon sofort nach dem Eintritt in den Hausflur, wo Sie zuerst der Belag aus Altholz begrüßt. Alt ist auch die sanierte Tür ins Esszimmer und die Bank, worauf Sie darin sitzen. Der alte Belag wiederholt sich im Appartement "kamra", das alte Holz wurde aber auch auf den Treppen und auf der Decke im Wellness im Keller verwendet.


Für eine vollkommene Entspannung gibt es im Keller einen Raum mit finnischer und Infrarotsauen sowie ein Massagezimmer. Aus dem diskret eingerichteten Erholungsraum können Sie sich draußen am Schnee auskühlen, im Sommer können Sie dagegen auf der Außenterrasse die warmen Sonnenstrahlen fangen.


Im Esszimmer mit mehr als 350 Jahre alten Decke und warmen Holzbelag, werden Sie jeden Morgen mit gesundem Frühstück bedient, nach Absprache können Sie aber auch andere Mahlzeiten mit köstlicher Hausmannskost bekommen. An den Abenden zaubert die Wärme des Kachelofens eine einmalige Stimmung und führt Sie in die Zeit unserer Großmütter- und Großväter zurück, für welche dieses Haus auch eigentlich bestimmt war.

Die Bilder des alten und des neuen Hauses und ihre Geschichte können Sie sich in der Galerie ansehen.


Camping auf dem Bauernhof

Für alle Naturliebhaber wurde auf der zauberhaften Wiese neben der jahrhundertalten Esche- Allee der Platz fürs Zelten reserviert. Es gibt genügend Platz für große und kleine Zelte. Im Inneren des Campingplatzes sind auch Wohnwagen-Liebhaber herzlich willkommen. Für Wohnmobile gibt es 10 Parkplätze.






Sitzbänke aus Esche, ein Becken mit Trinkwasser und eine Feuerstelle aus Stein betonen das Gefühl der Gemütlichkeit, die den Höhepunkt in phantasievoll erneutem altem Ochsenstall erreicht, wo sich die Küche, Sanitäranlagen, Waschbecken und Duschen mit Warmwasser befinden. Hier können auch Wohnmobil-Besitzer ihre Wasservorräte auffüllen, im Kesselraum werden auch die nassen Schuhe wieder trocken und im Kühlschrank die Getränke kalt.

Auf dem Bauernhof können Sie sich auch einige Haustiere anschauen (Hühner, Enten, Schafe und Pferde). Ebenfalls sind verschiedene Reitvarianten (hängt von den Vorkenntnissen ab) möglich.

Auf Ihren Wunsch können wir für Sie auch eine Vorlesung mit Görzer-Inhalt (Präsentation der Berge in Jezersko, Alpin-Skifahren, Expeditionen, GRS).

Vor allem möchten wir uns aber Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen!

Schreiben Sie uns unter der E-Mail: polona.karnicar@siol.net oder rufen Sie uns an unter +386(0) 31 777 188.

Bilder vom Campingplatz können Sie sich in Galerie ansehen.






Übernachtung am Heuboden

Für alle, die etwas andere Erfahrung machen wollen, bieten wir die Übernachtung auf dem Heuboden, wo Sie das angenehm duftende und frische Heu in den Schlaf geleitet. Für alle, die mehr Komfort wünschen, wurde auf dem Heuboden auch ein gemeinsames Bettlager errichtet.

Sanitäranlagen gibt es im alten Ochsenstall, wo sich auch der Kesselraum mit Heizmaterial befindet und so der Raum über das ganze Jahr angenehm warm ist. Unter dem Schutzdach gibt es eine handliche Küche, einige Sitzbänke und einen Becken mit kaltem Trinkwasser.





Auf dem Bauernhof können Sie sich auch einige Haustiere anschauen (Hühner, Enten, Schafe und Pferde). Ebenfalls sind verschiedene Reitvarianten (hängt von den Vorkenntnissen ab) möglich.

Auf Ihren Wunsch können wir für Sie auch eine Vorlesung mit Görzer-Inhalt (Präsentation der Berge in Jezersko, Alpin-Skifahren, Expeditionen, GRS).

Vor allem möchten wir uns aber Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen!

Schreiben Sie uns unter der E-Mail: polona.karnicar@siol.net oder rufen Sie uns an unter +386(0) 31 777 188.

Bilder vom Campingplatz können Sie sich in Galerie ansehen.






Hirtenhütte auf der Alm Jenkova planina

Im Herzen von Goli vrh verbirgt sich auf Jenkova planina eine wundervoll erhaltene und erneuerte Hirtenhütte, die mit seinem Ambiente jedem Besucher ein unvergessliches Naturerlebnis herbeizaubert. Die Hütte bleibt den nicht eingeladenen Besuchern verborgen, denn sie liegt auf der österreichischen Seite der Berges, leicht angelehnt auf den Hügel unter dem. Im Sommer ist sie mit wundervollen Blumen umgeben, im Winter dagegen mit der Schneeidylle.

In der Hütte gibt es kein Fließwasser und keinen Strom, deshalb ist das Wohnen noch viel romantischer. Im Inneren verbirgt Sie ein Schatz mit sanierten Altmöbeln, die beim Feuergeknister im Ofen eine zauberhafte Gemütlichkeit herbeizaubern. Auf frisch eingerichtetem Dachgeschoß können beim Duft des Lärchenholzes 6 Personen in den Traum geleitet werden. Sie werden von den ersten Morgenstrahlen erweckt, die durch das kleine Fenster auf der westlichen Seite der Hütte  durchspähen werden.





Jenkova planina ist der Ausgangspunkt für eine Tour auf Goli vrh oder Baba, sowie einen Abstieg in das Tal Belska kočna. Der Zutritt zu der Hütte findet vom geordneten Parkplatz im Tal Ravenska kočna (am See Planšarsko jezero vorbei fahren Sie Richtung Ausgangspunkt für Češka koča). Der Weg ist markiert und führt durch den Wald. Bis zu der Alm brauchen Sie eine knappe Stunde zu Fuß zu gehen.


Mehr über die Touren in Jezersko lesen Sie unter www.jezersko.info.



Besuchen Sie uns

Copyright 2017, Production MMstudio